ANGEBOT FÜR MÄDCHEN (AB 1.8.2023)

Standort:

Kinder:

Soz.päd. Angebot:

Therapieangebot:

 

Ettiswil

23 Plätze für Mädchen

Tagesschule und Wocheninternat

Logopädie, Psychomotorik


Auftrag und Ziel

Wir fördern umfassend Schülerinnen im Zyklus 2 und 3 (3. – 9. Schuljahr) im Förderbereich Verhalten und sozio-emotionale Entwicklung.

Ziel ist es, die Schülerinnen in einem vertrauten und sicheren Rahmen in ihrer Persönlichkeit zu stärken und sie Schritt für Schritt auf die Reintegration in ihr angestammtes Lebensumfeld vorzubereiten.  Die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten, die spezielle Beschulung und der sozialpädagogische Rahmen unterstützen die Gesamtentwicklung der Schülerinnen in allen Kompetenzbereichen. 

Ausgeschlossen von diesem Angebot sind Schülerinnen, welche im jugendstrafrechtlichen Vollzug, schwer psychisch krank oder drogenabhängig sind. 

 

Schul- und sozialpädagogischer Bereich
(bei allen  Angeboten)

Die Förderung erfolgt nach sozial- und heilpädagogi-schen Grundsätzen in Teamarbeit. Wir orientieren uns am Lehrplan des Kantons Luzern und beziehen all-tagspädagogische Lernfelder ein. Schule, Sozialpäda-gogik und Therapie arbeiten vernetzt, interdisziplinär, system- und ressourcenorientiert zusammen. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen der Schülerinnen und fördern gemeinsam in allen Kompetenzbereichen mit den Schwerpunkten Selbstverantwortung und Selbstbestimmung. Verschiedenste Projekte sind Bestandteil unserer Arbeit.

Die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten ist ein zentraler Punkt. Gemeinsam arbeiten wir an Kernthemen mit Einbezug der Schülerinnen. Wir unterstützen damit eine zukunftsgerichtete Entwicklung.

Wir leben Verlässlichkeit in Krisensituationen und entwickeln gemeinsame Optionen mit dem Hauptfokus der persönlichen Weiterentwicklung.

Wir begleiten die Schülerinnen im Zyklus 3 aktiv in der Berufsfindung, inklusive individueller Berufsberatung und Begleitung in der Reintegration. 

 

 

Angebot 1: Tagesschule Zyklus 2

Wir führen eine altersgemischte Klasse mit maximal 8 Schülerinnen.  

 

Angebot 2: Tagesschule Zyklus 3

Wir führen eine altersgemischte Klasse mit maximal 8 Schülerinnen.

 

Angebot 3: Wocheninternat

Wir führen ein altersgemischtes Wocheninternat (Sonntagabend bis Freitagnachmittag ohne Ferien-betreuung) für maximal 7 Schülerinnen. Der Internats-betrieb bietet in den Bereichen Alltagspädagogik, Freizeit und Gruppenaktivtäten zusätzliche wichtige und ergänzende Lernfelder.

 

Externe Angebote

Bei Bedarf besuchen die Schülerinnen ausserhalb der Institution:

- Psychotherapie

- Kinder- und Jugendpsychiatrische Abklärung und
  Begleitung

 

Aufnahmebedingungen

Eine Anmeldung ist generell nur über den Schulpsychologischen Dienst (SPD) möglich. Die Sonderschulung erfolgt auf Verfügung der Dienstelle Volksschulbildung des Kantons Luzern (DVS).